Auszeichnung
künstlerischer Projekträume
und -initiativen

super bien! Gewächshaus für zeitgenössische kunst

2006
Schwedter Straße
232
Berlin
10435

Marten Schech, A House III, 2020, Foto: Elisabeth Sonneck © VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Anne Katrin Stork, Untitled, 2006, Foto: Anne Katrin Stork

Kunst verliert ihre gemeinschaftsstiftende Qualität, sobald sie zum Privileg wird. Diese Qualität können im Besonderen Projekträume und inklusive Formate gewährleisten.„Kunst und Kultur für alle“ anbieten zu können. (Auch) Niederschwellig, möglichst barrierefrei, mit sozialem Engagement. Der gefühlt teilweise immer abstrakteren und elitäreren Kunstwelt in Berlin etwas entgegenzusetzen.Eine Definition von „Kunst“ ist für uns nicht von Interesse.