Auszeichnung
künstlerischer Projekträume
und -initiativen

kronenboden

2008
Schwedenstraße
18
Berlin
13357

Billy Cowie, Echte Fälschungen, 2017

Stan Pete, Topfschlagzeug & Sequenzer, 2017

Berlin ist zwar noch interessant, jedoch gibt es inzwischen auch andere europäische (vor allem ost­europäische) Metropolen, die mit ähnlichen Attributen wie Berlin werben.Nach den Künstler*innen und Architekt*innen kamen die Designer*innen. Heute sind’s die Start-upper*innen.Das Verständnis davon, was Kunst ist, ist im ständigen Wandel begriffen. Interdisziplinäres, medien- und themenübergreifendes Arbeiten ist zur „Normalität“ geworden. Der digitale Raum wird mehr und mehr als künstlerischer Handlungsraum erschlossen.