Auszeichnung
künstlerischer Projekträume
und -initiativen

Art Laboratory Berlin e. V.

2006
Prinzenallee
34
Berlin
13359

Erich Berger & Mari Keto, Inheritance, 2019, Foto: Tim Deussen

Špela Petrič, Phytoteratology, 2020, Foto: Tim Deussen

Die Diversität des Begriffs „Projektraum“ öffnet durchaus Horizonte, führt aber auch im Gegenzug zu fachlichen Überdehnungen des Kunstbegriffs. Der vorherrschende Fördermarkt-Sozial­­­darwinismus stellt Tiefgänge infrage. Komplexe kulturelle Trans­forma­tionsprozesse lassen sich mit den oft daraus entspringenden tagespolitischen Diskursen nicht ausreichend begleiten. Im Grunde genommen entsteht so ein Ober­flächen-Projektraum-Diskurs-Impressionismus.Ich würde es das nächste Mal nicht mehr allein machen.Berlin ist zwar noch interessant, jedoch gibt es inzwischen auch andere europäische (vor allem ost­europäische) Metropolen, die mit ähnlichen Attributen wie Berlin werben.